Mathematische Grundlagen der Ingenieurinformatik by Professor Dr. Peter Jan Pahl, Professor Dr.-Ing. Rudolf

By Professor Dr. Peter Jan Pahl, Professor Dr.-Ing. Rudolf Damrath (auth.)

Wer heute Ingenieuraufgaben computergerecht bearbeitet, steht schnell vor großen Informationsmengen, die systematisch zu strukturieren und zu verknüpfen sind. Dies erfordert hohes Abstraktionsvermögen und setzt grundlegende Kenntnisse der Mathematik voraus. Es ist wichtig, in dem reichhaltigen Repertoire der Mathematik diejenigen Grundlagen zu bestimmen, die eine tragfähige foundation für die computergestützte Behandlung von Ingenieuraufgaben bilden. Dieses Buch gliedert die mathematischen Grundlagen der Ingenieurinformatik, stellt sie zusammenhängend dar und zeigt ihre Bedeutung für typische Anwendungen. Die Inhalte sind erstmalig in dieser Vollständigkeit zusammengestellt und bilden eine foundation der Ingenieurinformatik, die von der schnellen Entwicklung der Informations- und Kommunikationstechnik unabhängig ist.

Show description

Mathematischer Einführungskurs für die Physik by Siegfried Großmann

By Siegfried Großmann

Studierende, die ein Physikstudium aufnehmen, brauchen zu Beginn vor allem eines: mathematische Grundkenntnisse. Dieser Einf?hrungskurs soll Studierenden im ersten Semester helfen, die Inhalte von Tutorien oder Arbeitsgemeinschaften zu vertiefen und m?glichst rechtzeitig die F?higkeiten zu erwerben, die ein erfolgreiches Physikstudium garantieren.

Show description

Digitale Signatur: Grundlagen, Funktion und Einsatz by Frank Bitzer

By Frank Bitzer

Digitale Kommunikation dringt in immer mehr Bereiche privater und unternehmerischer Anwendungsfelder ein. Seit 1997 sind die gesetzlichen Rahmenbedingungen in Deutschland für rechtlich gesicherte Vorgänge im web geschaffen. Zentraler Bestandteil ist die digitale Signatur. Die Autoren erklären anschaulich und detailliert deren Konzept und Einsatzmöglichkeiten. Die Funktionen von Signatur, Trustcenter, Chipkarte und asymmetrischem Schlüsselverfahren werden dargestellt und durch zahlreiche Diagramme verdeutlicht. Hierbei wird auf technologische und rechtliche Aspekte eingegangen. Die Informationen dienen als Entscheidungsgrundlage für den Einsatz der digitalen Signatur in Firmen, Institutionen und Behörden. Die Anwendungsbeispiele beziehen sich auf Business-to-Business- und Business-to-Customer-Beziehungen in Intranet und net. Das Werk wendet sich vor allem an Produzenten digitaler Medien sowie Entscheider in Wirtschaft und Verwaltung.

Show description

Abfallbehandlung in thermischen Verfahren: Verbrennung, by Prof. Dr.-Ing. Reinhard Scholz, Prof. Dr.-Ing. Michael

By Prof. Dr.-Ing. Reinhard Scholz, Prof. Dr.-Ing. Michael Beckmann, Dr.-Ing. Frank Schulenburg (auth.)

Dieses Buch gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der Technik thermischer Abfallbehandlungsverfahren und auch über mögliche künftige Entwicklungen.

Zunächst werden die verfahrenstechnischen Grundlagen behandelt. Die verwendete bausteinartige Systematik erlaubt es, unterschiedliche Verfahren und deren Prozessführung unter Berücksichtigung verschiedener Apparate einzuordnen und zu bewerten. Prozesse in Müllkraftwerken werden ebenso dargestellt wie Verfahrensketten aus Mechanisch-Biologischer Aufbereitung (MBA) und anschließender thermischer Behandlung in Müllkraftwerken oder auch in Hochtemperaturprozessen zur Grundstoffherstellung.

Inhalt:
Abfallcharakterisierung und -vorbehandlung - Haupteinflussgrößen - Verbrennung - Vergasung - Pyrolyse - Mechanismen zur Schadstoffentstehung und -verminderung in Feuerungen - Systematischer Aufbau von Prozessführungen - Apparate - Systematische Darstellung, Bilanzierung und Bewertung - Stand der Technik von thermischen Abfallbehandlungsverfahren - Entwicklungstendenzen thermischer Abfallbehandlungsverfahren - Mathematische Modellierung thermischer Prozesse zur Abfallbehandlung

Zielgruppe:
Studierende der Ingenieurwissenschaften
Abfallentsorger und Abfallverwerter
Anlagenbauer

Autoren:
Professor Dr.-Ing. Reinhard Scholz, TU Clausthal
Professor Dr.-Ing. Michael Beckmann, Bauhaus-Universität Weimar
Dr.-Ing. Frank Schulenburg, TU Clausthal

Show description

1 2 3 17