Anleitung zur Planung und Auswertung von Feldversuchen mit by Dipl.-Ing. J. J. Post (auth.)

By Dipl.-Ing. J. J. Post (auth.)

Wenn auch die Anzahl derjenigen, die den Inhalt dieses Buches durcharbeiten und in sich aufnehmen werden, nicht allzu groß sein wird, so meinten wir doch. es herausgeben zu müssen. Außer bei denjenigen, die auf dem Gebiet des Garten­ baus arbeiten, wird es zweifellos auch bei anderen Interesse finden. Durch die weitere Entwicklung der Forschung ist es notwendig geworden, daß diejenigen. die die Ergebnisse verarbeiten und die Folgerungen daraus ziehen müssen, intestine orientiert sind über die Methoden, die hierfür bestehen. Statt daß alle Unter­ sucher sich in diese nicht immer einfache Materie einarbeiteten, hielten wir es für wünschenswert, daß einer sich hierin spezialisierte. Alle diejenigen, die diese Ergebnisse bei ihrer Arbeit nötig haben, werden Herrn Dipl. -Ing. J. J. put up dankbar sein, daß er ihnen das Ergebnis seiner Arbeit in dieser shape zur Verfügung stellt. A. W. van de Plassehe. Vorwort zur deutschen Ausgabe. Die Bemühungen um eine richtige Deutung der Ergebnisse biologischer Unter­ suchungen haben in den vergangenen Jahren die Herausgabe einer Anzahl von Lehrbüchern und kürzeren Anleitungen für die statistische Auswertung von Ver­ süchsdaten veranlaßt. Die größeren Werke, die sich mit den Grundlagen der biologischen Statistik befassen, sind aber so umfangreich, daß vielen die Zeit fehlen wird, sie gründlich durchzuarbeiten, während die kurz gefaßten Anleitungen sich speedy ausschließlich mit den einfachen Methoden befassen, die für eine ausreichende Auswertung von umfangreichen Versuchsreihen nicht genügen.

Show description

Read or Download Anleitung zur Planung und Auswertung von Feldversuchen mit Hilfe der Varianzanalyse PDF

Similar german_7 books

Zur Psychoanalyse des Mannes

Neueinschätzungen der psychoanalytischen Psychologie der Frau wurden in den 80er Jahren von feministischer Seite stark vorangetrieben und haben eine Psychoanalyse des Mannes dabei eher in den Hintergrund gedrängt. Die Reihe Psychoanalyse der Geschlechterdifferenz würde ihrem Anspruch jedoch nicht gerecht, nähme sie nicht auch Bezug auf eine psychoanalytische Psychologie des Mannes.

Anleitung zur Planung und Auswertung von Feldversuchen mit Hilfe der Varianzanalyse

Wenn auch die Anzahl derjenigen, die den Inhalt dieses Buches durcharbeiten und in sich aufnehmen werden, nicht allzu groß sein wird, so meinten wir doch. es herausgeben zu müssen. Außer bei denjenigen, die auf dem Gebiet des Garten­ baus arbeiten, wird es zweifellos auch bei anderen Interesse finden.

Additional info for Anleitung zur Planung und Auswertung von Feldversuchen mit Hilfe der Varianzanalyse

Example text

I t J f' f f 7 ! 7. 6. Endanalys6. Variationsursache Erntedaten Erntedaten X Wiederholungen Rassen. Rasse X Wiederholung Rasse X Erntedatum . Rasse X Erntedatum X Wiederholung . (Endrest) S. q. A. Fr. Gr. Varianz 0 2 4414,31 2 2207,16 26,61 1338,54 471,42 427,69 4 12 24 24 6,65 111,55 19,64 17,82 764,18 48 15,92 F-ber. jF. Grenzwert 95% I 99% 95% 331,90 6,94 18,00 47,82 18,44 5,68 2,18 3,03 2,61 1,87 1,12 1,74 2,18 0,64 0,51 I 99% 29 Versuche mit zwei systematischen Faktoren. elwertes = -'---------:5:-:5c;;0"'8--;;,6:--- = 0 ,8 0/ /0.

Ein Versuch, der nach der Latin-squareMethode angelegt wurde, bietet den Vorteil, daß etwa vorhandene systematische Bodenunterschiede keinen bedeutenden Einfluß auf das Ergebnis des Versuches haben. Ist z. B. eine Reihe oder Spalte fruchtbarer als die übrigen, dann werden I Vgl. J. A. GROOTENHUIS U. J. J. POST: Het "Latin-square" als meest doelmatige proefschema voor niet te groote proeven. Mededeelingen van den Directeur van den Tuinbouw. Maart 1946. (J. A. GROOTENHUIS U. J. J. POST: Das La tin -square als zweckmäßigstes Versuchsschema für nicht zu umfangreiche Versuche.

N und P = 12,882 N und P und Wiederholung = 6,04 2 14,06 2 = 2005,06 N und K = 13,54 2 27,23 2 = 3990,82 . . . . N und K und Wiederholung = 6,99 2 13,41 2 = 1998,65 " P und K = 17,8J2 22,03 2 = 3689,41 . . . . 9,94 2 = 1850,43 P und K und Wiederholung = 8,17 2 10,17 2 = 1340,13 . . . . N und P und K = 4,37 2 4,62 2 " N und P und K und Wiederholung = Total = 1,86 2 = 675,42 ......................... + + + + + + + + -.. + + ... + + ... + + ... + + ... + + ... + + ... + + ...

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 31 votes