Altersabhängige Makuladegeneration by Professor Dr. Frank G. Holz, Professor Dr. Daniel

By Professor Dr. Frank G. Holz, Professor Dr. Daniel Pauleikhoff, MD Richard F. Spaide, Professor Alan C. Bird (auth.)

Show description

Read Online or Download Altersabhängige Makuladegeneration PDF

Best german_8 books

Strategien mittelständischer Welt- und Europamarktführer

Mittelständische Unternehmen spielen in der deutschen Wirtschaft eine große Rolle. Insbesondere im internationalen Wettbewerb nehmen sie erstaunlich oft marktführende Positionen ein. Im Widerspruch zu dieser Tatsache beschäftigt sich die wissenschaftliche Strategie- und Marketingforschung allenfalls am Rande mit diesen Firmen.

Die Geophysikalischen Ereignisse des 12. bis 14. November 1960

In der Zeit vom 12. bis 14. November 1960 wurde ein erdmagnetischer Sturm beobachtet, der zu den stärksten bisher beobachteten gehört. Während dieses Sturmes wurden im Geophysikalischen Institut der Universität Göttingen und im Max-Planck-Institut für Aeronomie, Lindau/Harz, eine Reihe von bemerkenswerten Erscheinungen beobachtet, über die im folgenden berichtet werden soll.

Kleines Gartenbuch

Warum macht mall es im GarteH so? In dem Auge Jblick, in dem Sie sich diese Frage vorlegen, sind Sie wirklicher Gartenfreund ge worden. Sie sind verwurzelt mit Ihrem Garten. Der allgemeine Teil unseres kleinen Gartenbuchleins will es Ihne, ! beantworten. Wie l11acht guy es in Sonderfallen? Das wird im speziellen Teil besprochen.

Extra info for Altersabhängige Makuladegeneration

Sample text

Acta Ophthalmol Scand 77:422-425 Guymer RH, Heon E, Lotery AJ et al. (2001) Variation ofcodons 1961 and 2177 of the Stargardt disease gene is not associated with age-related macular degeneration. Arch Ophthalmol119:745-751 Heiba IM, Elston RC, Klein BE, Klein R(1994) Sibling correlations and segregation analysis of age-related maculopathy: the Beaver Dam Eye Study. Genet Epidemiol 11:5167 Hutchinson J, Tay W (1975) Symmetrical central chorio-retinal disease occurring in senile persons. R London Ophthalmol Hosp Rep 83:275-285 Hyman LG, Lilienfeld AM, Ferris FL, Fine SL (1983) Senile macular degeneration: a case-control study.

Ahnliche Ergebnisse lieferte die Blue-Mountain-Studie, wobei eine Assoziation zwischen Cholesterol und spater AMD gefunden wurde, obwohl diese Ergebnisse nicht statistisch signiftkant waren (Smith et al. 2000 ). In dieser Studie wurde ebenfalls ein protektiver Effekt fur den regelmaBigen Verzehr von Fisch gefunden. Seddon et al. berichten von einem erhohten Risiko bzgl. pflanzlicher Fette, einfach oder mehrfach ungesattigter Fettsauren und Linolensaure im Rahmen einer Fallkontrollstudie mit an fortgeschrittener AMD erkrankten Patienten (Seddon et al.

1988; Schectman et al. 1989). Diese Enzyme schiitzen die Makula vor Sauerstoffradikalen, die im Rahmen der lebenslangen Lichtexposition kontinuierlich gebildet werden (Beatty et al. 2000 ). Hinzu kommen mehrere andere mogliche Pathomechanismen wie z. B. StOrung des choroidalen Blutflusses (Friedman 1970; Solberg et al. 1998). Aufgrund der weiten Verbreitung des Rauchens und der Moglichkeit, durch Abstinenz diesen Faktor vollig zu eliminieren, gewinnen diese Erkenntnisse eine erhebliche Bedeutung und berechtigen Augenarzte, Patienten mit friihen Zeichen einer AMD vom weiteren Rauch en abzuraten.

Download PDF sample

Rated 4.51 of 5 – based on 34 votes